Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogener Daten anlässlich des Besuches unserer Internetseite ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz, insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), das Telemediengesetz (TMG) sowie die datenschutzrechtlichen Bestimmungen der einzelnen Bundesländer.

Alle Daten, die Sie uns übermitteln verwenden wir zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung und werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Wir stellen Ihre Daten grundsätzlich nicht Anderen zur Nutzung zur Verfügung, es sei denn, Sie haben hierzu Ihre Einwilligung erklärt oder wir sind zur Preisgabe dieser Daten aufgrund von behördlichen oder gerichtlichen Anordnung verpflichtet.

Die Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten erfolgen ausschließlich nach Maßgabe der nachfolgenden Datenschutzerklärung.

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist die

Innovative Training Systems GmbH

Große Lachstraße 66

69207 Sandhausen

Tel.: +49 (0) 30 726215181

1. Genereller Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten

Der Schutz Ihrer personenbezogener Daten anlässlich des Besuches unserer Internetseite ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir verwenden Informationen, die wir während Ihres Besuches unserer Webseite erhalten und speichern, ausschließlich für interne Zwecke und zur Verbesserung der Gestaltung der Webseiten.

2. Nutzungsdaten

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, werden auf unserem Webserver temporär sogenannte Nutzungsdaten zu statistischen Zwecken als Protokoll gespeichert, um die Qualität unserer Webseiten zu verbessern. Dieser Datensatz besteht aus

  • dem Namen der Datei,
  • dem Datum und der Uhrzeit der Abfrage,
  • der übertragenen Datenmenge,
  • dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden),
  • der IP-Adresse des anfragenden Rechners.

Wir verwenden diese Informationen, um den Aufruf unserer Webseite zu ermöglichen, zur Kontrolle und Administration unserer Systeme sowie zur Verbesserung der Gestaltung der Webseiten. Die gespeicherten Daten werden gemäß Telemediengesetz (TMG) anonymisiert gespeichert. Die Anonymisierung erfolgt innerhalb von 48 Stunden. Die Erstellung von personenbezogenen Nutzerprofilen ist damit ausgeschlossen. Daten über Personen oder ihr Individualverhalten werden hierbei nicht gesammelt.

3. Cookies

Wir setzen auf unserer Domain www.suprfit.de Cookies ein. Cookies sind kleine Informationseinheiten, die bei einem Besuch auf unserer Internetseite von unserem Server temporär auf Ihrer Festplatte abgelegt werden. Die Cookies unseres Internetangebotes enthalten keinerlei personenbezogene Daten, es werden keine personenbezogene Daten generiert oder weitergegeben oder eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt. Unsere Cookies werden nicht dazu eingesetzt, Programme auszuführen und/oder Viren auf Ihren Computer zu laden.

Unsere Cookies werden für 7 Tage auf der Festplatte gespeichert und nach Ablauf der 7 Tage wieder gelöscht. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können dieses automatische Akzeptieren von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Sollten Sie die Annahme von Cookies deaktivieren, können Sie unser Internet-Angebot selbstverständlich auch nutzen. Wir weisen aber darauf hin, dass die registrierungspflichtigen Angebote auf unserer Website durch eine Deaktivierung unserer Cookies nicht oder nur eingeschränkt genutzt werden können und es zu Einschränkungen bei der Navigation kommen kann..

Im Rahmen einer Bestellung über die Bezahlmethode Paypal setzt Paypal Inc. ebenfalls Session-Cookies zur Abwicklung der Bestellung.

Wichtig: Wenn Sie die Nutzung von Cookies völlig ausschließen, können Sie sich nicht als registrierter Nutzer anmelden oder erstmalig registrieren, d.h. die Nutzung dieses Bereichs ist dann ausgeschlossen. Eine Bestellung ist dann ebenfalls nicht möglich.

Zur verbesserten Nutzung unseres Internet-Angebots nutzen wir ebenfalls die Möglichkeiten so genannter Session-IDs. Session-IDs sind kleine Informationseinheiten, die bei einem Besuch auf unserer Internetseite von unserem Server temporär auf Ihrer Festplatte abgelegt werden und die es uns ermöglichen, Sie während Ihres Besuches auf unserer Internetseite zu identifizieren und Sie Ihrem bei uns erstellten Kundenprofil zuzuordnen. Session-IDs enthalten keinerlei im Klartext lesbaren Informationen und werden nicht dazu eingesetzt, Programme auszuführen und/oder Viren auf Ihren Computer zu laden.

Session-IDs werden nicht dauerhaft auf der Festplatte gespeichert und mit Verlassen des Browsers wieder gelöscht. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Session-IDs automatisch akzeptieren. Sie können dieses automatische Akzeptieren von Session-IDs jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Session-IDs gesendet werden. Sollten Sie die Annahme von Session-IDs deaktivieren, können Sie unser Internet-Angebot selbstverständlich auch ohne Session-IDs nutzen. Wir weisen aber darauf hin, dass die registrierungspflichtigen Angebote auf unserer Website durch eine Deaktivierung unserer Session-IDs nicht oder nur eingeschränkt genutzt werden können und es zu Einschränkungen bei der Navigation kommen kann. 

4. Trackingtools

Zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Website erstellen wir pseudonyme Nutzungsprofile mit Hilfe von Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (www.google.de). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Da wir die IP-Anonymisierung auf dieser Webseite aktiviert haben, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch zuvor innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website für uns auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgabe-Manager http://www.google.com/settings/ads deaktivieren.

Sie können der Erstellung der pseudonymen Nutzungsprofile jederzeit widersprechen. Hierzu gibt es mehrere Möglichkeiten:

1.) Eine Möglichkeit, der Webanalyse durch Google Analytics zu widersprechen, besteht darin, einen Opt-Out-Cookie zu setzten, welcher Google anweist, Ihre Daten nicht für Zwecke der Webanalyse zu speichern oder zu nutzen. Bitte beachten Sie, dass bei dieser Lösung die Webanalyse nur so lange nicht erfolgen wird, wie der Opt-Out-Cookie vom Browser gespeichert wird. Wenn Sie den Opt-Out-Cookie jetzt setzen möchten, klicken Sie bitte hier.

2.) Sie können die Speicherung der für die Profilbildung verwendeten Cookies auch durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern.

3.) Je nach dem von Ihnen verwendeten Browser, haben Sie die Möglichkeit, ein Browser-Plugin zu installieren, welches das Tracking verhindert. Dazu klicken Sie bitte hier und installieren das dort abrufbare Browser-Plugin.

Weitere Informationen zu Cookies von Google

Cookies von Google (Google Analytics, Google Adwords, Google Display-Netzwerk und Remarketing)

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Dieses Angebot weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Google Conversion Tracking
Wir nutzen als AdWords-Kunde ferner das Google Conversion Tracking, einen Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Dabei wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt („Conversion Cookie“), sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besuchen Sie bestimmte Seiten von uns und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass jemand auf die Anzeige geklickt hat und so zu unserer Seite weitergeleitet wurde. Jeder AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. 

Cookies können somit nicht über die Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die AdWords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleadservices.com“ blockiert werden.

Google Remarketing
Wir nutzen die Remarketing Technologie der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Durch diese Technologie werden Nutzer, die unsere Internetseiten und Onlinedienste bereits besucht und sich für das Angebot interessiert haben, durch zielgerichtete Werbung auf den Seiten der Mitglieder des Google Partner Netzwerks erneut angesprochen. Die Einblendung der Werbung erfolgt durch den Einsatz von Cookies. Das sind kleine Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden. Mit Hilfe der Textdateien kann das Nutzerverhalten beim Besuch der Website analysiert und anschließend für gezielte Produktempfehlungen und interessenbasierte Werbung genutzt werden.

Bei Nutzern werden von unseren Werbepartnern (Google) Cookies gesetzt. Diese Cookies sind ebenfalls Wiedererkennungsmerkmale sind als Pseudonym ausgestaltet. Sie dienen beispielsweise dazu, Produkte und Dienstleistungen auf Sie zuzuschneiden und entsprechende Werbeeinblendungen vorzunehmen. Google Nutzer können über die Anzeigeneinstellungen für Display Werbung https://www.google.com/settings/ads?hl=de deaktivieren und die Einstellungen für das Google Display-Netzwerk anpassen.

Wir können unsere Webseiten zudem mit sog. „Remarketing-Tags“ versehen. Das bedeutet, dass wir in unsere Internetseiten Schlagwörter aufnehmen können, die Aussagen über den Inhalt der angezeigten Seite enthalten (etwa Produkt- oder Dienstleistungskategorien). Die Schlagwörter, die wir nutzen, weisen dabei weder personenbezogene, noch sensible Informationen auf. Google erhält und speichert diese Schlagwörter zu den oben genannten Wiedererkennungsmerkmalen. Wenn Sie also eine Seite besuchen, die wir mit einer bestimmten Produktkategorie verschlagwortet haben, speichert Google dieses Schlagwort und ordnet es Ihren Wiedererkennungsmerkmalen zu.

Cross-Device Remarketing
Sofern Sie sich mit eigenen Anmeldedaten bei Google Diensten anmelden, bzw. ein oder mehrere eigene Google-Konten nutzen, kann Google die Wiedererkennungsmerkmale verschiedener Browser und Endgeräte miteinander verknüpfen. Wenn Google also je ein eigenes Wiedererkennungsmerkmal für den von Ihnen verwendeten Laptop, Desktop-PC oder das von Ihnen verwendete Smartphone bzw. Tablet erstellt hat, können diese Wiederkennungsmerkmale einander zugeordnet werden, sobald Sie mit Ihren Anmeldedaten einen Google-Dienst nutzen oder genutzt haben. Auf diese Weise kann Google unsere Werbekampagnen auch über Endgeräte hinaus zielgerichtet ausspielen. Google wird dies jedoch nur tun, wenn Sie sich in der Vergangenheit gegenüber Google mit dieser Datenverarbeitung einverstanden erklärt haben.

Wenn Sie keine interessenbasierte Werbung erhalten möchten, können Sie jederzeit widersprechen und die Verwendung von Cookies durch Google für diese Zwecke deaktivieren, indem sie die die Seite https://support.google.com/ads/answer/2662922 aufrufen und die personalisierte Werbung deaktivieren. Alternativ können Nutzer die Verwendung von Cookies von Drittanbietern deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (http://www.networkadvertising.org/choices) aufrufen.

Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen anonymisierten Daten durch Google in der hier beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Wir weisen darauf hin, dass Google eigene Datenschutz-Richtlinien hat, die von unseren unabhängig sind. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien und Verfahren. Bitte informieren Sie sich ggf. über die Datenschutzbestimmungen von Google unter http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

5. Facebook Social Plugins

Unser Internetangebott verwendet sog. Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook").

Bei Aufruf einer Internetseite, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Dadurch erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Webseite unseres Internetauftritts aufgerufen haben (z.B. welche Produkte in den Warenkorb hinzugefügt worden sind, welche Kategorien angeschaut wurden, welche Produkte angesehen wurden und welche Produkte gekauft wurden. Die so erhaltenen Informationen können wir für die Anzeige von Facebook Ads nutzen)

Sind Sie bei Facebook eingeloggt kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie die dargestellten Plugins nutzen, zum Beispiel den "Gefällt mir"-Button betätigen, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

Für weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre, lesen Sie bitte die Datenschutzhinweisen von Facebook (http://www.facebook.com/privacy/explanation.php), zu finden auf deren Webseite.

Um zu verhindern, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie erhält, die Ihrem Facebook-Konto zuordenbar sind, loggen Sie sich bitte vor Aufrufen unserer Internetseiten bei Facebook aus.

6. Affiliate Marketing

Wir verwenden auf unserer Webseite Retargeting- und Remarketing-Funktionen von Drittanbietern. Diese Technologien ermöglichen es, Internetnutzer, die zuvor unsere Webseite besucht haben, auf den Webseiten unserer Partner mit personalisierter Werbung anzusprechen. Hierzu speichert der jeweilige Retargeting- bzw. Remarketing-Anbieter ein Cookie auf Ihrer Festplatte. Auf Basis der Cookie-Technologie werden in pseudonymisierter Form Nutzungsinformationen gespeichert, bspw. welche Werbung Sie von uns erhalten oder angeklickt haben, welche Produkte Sie sich angesehen haben oder auch, ob etwas gekauft wurde. Die pseudonymen Daten werden zu keinem Zeitpunkt mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt und dienen ausschließlich dazu, Werbung auf die Interessen des jeweiligen Nutzers bezogen zu ermöglichen und optimierten. Eine Weitergabe an Dritte zu deren Eigennutzung erfolgt nicht. Sie können der Cookie-Verwendung jederzeit widersprechen, indem Sie entweder generell über die Einstellungen Ihres Browsers die Nutzung untersagen (s. Ziff. 6.4) oder über Links, bei den jeweiligen Drittanbietern die Seiten zur Deaktivierung der Cookies aufrufen.

7. Bezahlverfahren

Eine in unserem Webshop mögliche Bezahlungsmethode ist Paypal. Paypal wird von der PayPal (Europe) S.à r.l. & Cie, S.C.A., 5. Etage, 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg als verantwortliche Stelle abgewickelt. Für weitere Informationen zum Datenschutz von Paypal wenden Sie sich bitte an das Unternehmen oder lesen sie die Datenschutzerklärung von Paypal (https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_DE).

Eine andere in unserem Webshop mögliche Bezahlungsmethode ist Sofortüberweisung. Sofortüberweisung wird von der Sofort GmbH, Theriesienhöhe 12, 80339 München, Deutschland als verantwortliche Stelle abgewickelt.Für weitere Informationen zum Datenschutz der Sofort GmbH wenden Sie sich bitte an das Unternehmen oder lesen sie die Datenschutzerklärung der Sofort GmbH. (https://www.sofort.de/datenschutz.html)

Weitere in unserem Webshop mögliche Bezahlungsmethoden sind Secupay Lastschrift und Secupay Kreditkarte. Beide Zahlungsarten werden von der secupay AG, Goethestraße 6, 02896 Pulsnitz, Deutschland als verantwortliche Stelle abgewickelt. Für weitere Informationen zum Datenschutz der secupay AG wenden Sie sich bitte an das Unternehmen oder lesen sie die Datenschutzerklärung der secupay AG. (http://secupay.com/de/datenschutz)

8. Registrierung

Um Ihnen den Bestellprozess noch leichter zu machen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich bei uns zu registrieren. Daten, die Sie im Rahmen der Registrierung an uns übermitteln, sind E-Mail-Adresse, Anrede, Name und Anschrift. Wir verwenden diese Daten, um den von Ihnen genutzten Dienst abzuwickeln. Nach der erfolgreichen Registrierung können Sie Ihre Bestellhistorie in Ihrem Benutzerkonto einsehen.

Ihr Benutzerkonto können Sie jederzeit ändern oder auch löschen lassen. Die Daten werden dann aus unserem System vollständig gelöscht mit Ausnahme solcher Daten, die wir im Rahmen der Bestellung aus steuerrechtlichen Gründen innerhalb der gesetzlichen Fristen aufbewahren müssen.

9. Kontaktformular

Sie haben die Möglichkeit, uns über ein Online-Kontaktformular zu schreiben. Hierfür erfassen wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse sowie optional Ihre Telefonnummer, um Ihr Anliegen zügig bearbeiten und bei Rückfragen auf dem gewünschten Kontaktweg auf Sie zukommen zu können.

Angaben, die Sie uns im Rahmen von Reklamationen oder der allgemeinen Kontaktaufnahme überlassen, verwenden wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, wir stellen wir die entsprechende Datenverarbeitung ein.

10. Onlineshop

Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Zur Vertragserfüllung geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Je nachdem, welchen Zahlungsdienstleister Sie im Bestellprozess auswählen, geben wir zur Abwicklung von Zahlungen die hierfür erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den ausgewählten Zahlungsdienst. Zum Teil erheben die ausgewählten Zahlungsdienstleister diese Daten auch selbst, soweit Sie dort ein Konto anlegen. In diesem Fall müssen Sie sich im Bestellprozess mit Ihren Zugangsdaten bei dem Zahlungsdienstleister anmelden. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

11. Sicherheit der Daten

Wir sind um die Sicherheit Ihrer Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze bemüht. Aus diesem Grund erfolgt die Übermittlung von Daten und Informationen auf unseren Server und an die mit uns verbundenen Vertragspartner verschlüsselt. Ihre Angaben werden dann von Ihrem Rechner zu unserem Server und umgekehrt über das Internet angemessen sicher übertragen. Sie erkennen dies daran, dass auf der Statusleiste Ihres Browsers das Schloss-Symbol geschlossen ist und die Adresszeile mit https:// beginnt. http-Anfragen werden automatisch auf https umgeleitet.

12. Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, sich für unseren kostenlosen Newsletter zu registrieren. Dafür benötigen wir Ihre Anrede, Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse. Diese Daten nutzen wir ausschließlich für den personalisierten Versand des Newsletters. Wir verwenden für den Versand des Newsletters das sogenannte Double Opt-In-Verfahren, d.h., wir werden Ihnen erst dann einen Newsletter per E-Mail zusenden, wenn Sie uns zuvor ausdrücklich bestätigt haben, dass wir den Newsletter-Dienst aktivieren sollen. Anschließend werden wir Ihnen dann eine Benachrichtigungs-E-Mail zusenden und Sie bitten, durch das Anklicken eines in dieser E-Mail enthaltenen Links zu bestätigen, dass Sie unseren Newsletter erhalten möchten. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sollten Sie später keine Newsletter mehr von uns erhalten wollen, können Sie diesem jederzeit widersprechen. So lange Sie sich nicht vom Newsletter abmelden oder Ihre Einwilligung widerrufen, werden wir die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse sowie Ihre Anrede und Ihren Namen speichern sowie Ihnen Newsletter mit werblichen Inhalten an die von Ihnen bestätigte E-Mail Adresse zusenden. Im Rahmen eines Widerrufs werden Ihre Daten vollständig gelöscht. Sie erhalten anschließend keine weiteren Newsletter von uns. Eine Mitteilung in Textform an die oben genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus. Selbstverständlich finden Sie auch in jedem Newsletter einen Abmelde-Link.

Für den Newsletter-Versand nutzen wir einen Service der CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstraße 43, 26180 Rastede. Die CleverReach GmbH & Co. KG wurde von uns sorgfältig ausgewählt, vertraglich auf die Einhaltung des Datenschutzes verpflichtet und wird regelmäßig von uns kontrolliert.

Eine Datenverarbeitung außerhalb der EU bzw. des EWR findet nicht statt.

13. Beauftragung Dritter

Ihre Daten können in Ausnahmefällen von uns an einen externen IT-Dienstleister (signTEK GmbH & Co. KG, M7 18, 68161 Mannheim, Deutschland) weitergegeben werden, welche uns bei der Datenverarbeitung im Rahmen einer Auftragsverarbeitung streng weisungsgebunden unterstützen.

14. Widerspruchsrechte

Wenn wir Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung erhalten und Sie dem nicht widersprochen haben, behalten wir uns vor, Ihnen regelmäßig Angebote zu ähnlichen Produkten, wie den bereits gekauften, aus unserem Sortiment per E-Mail zuzusenden. Sie können dieser Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link in der Werbemail  widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.


Sollten Sie der Nutzung Ihrer Daten für die Zukunft widersprechen und/oder eine erteilte Einwilligung widerrufen wollen, wenden Sie sich bitte möglichst unter Beifügung einer Personalausweiskopie schriftlich an nachstehende Adresse:

Innovative Training Systems GmbH

Große Lachstraße 66

69207 Sandhausen

Tel.: +49 (0) 30 726215181

E-Mail: info@suprfit.de


15. Abrufbarkeit der Datenschutzbestimmung

Sie sind berechtigt, jederzeit die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten unentgeltlich bei uns einzusehen. Die Auskunft wird schriftlich erteilt. Sollten Sie Auskunft über die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten wünschen, wenden Sie sich bitte möglichst unter Beifügung einer Personalausweiskopie schriftlich an nachstehende Adresse:

Innovative Training Systems GmbH

Große Lachstraße 66

69207 Sandhausen

Deutschland